Logo des CDU Kreisverband Böblingen

Aktuelles

  • CDU Böblingen

Politische Gäste und gute Stimmung beim Sommerfest der CDU Böblingen mit Günther Oettinger

Anfang September fand das traditionelle CDU Sommerfest in der alten TÜV-Halle am Oberen See statt. Das CDU-Sommerfest wurde von Marc Biadacz, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Böblingen und CDU-Bundestagskandidat eröffnet. Den traditionellen Fassanstich übernahm in diesem Jahr der Europakommissar Günther Oettinger.

Rund 150 Gäste waren zum Sommerfest gekommen. Mit Spannung wurden die Reden der politischen Gäste verfolgt: Paul Nemeth MdL berichtete über aktuelle Themen aus dem Landtag. Oberbürgermeister Wolfgang Lützner ging unter anderem auf den Wohnbau in Böblingen ein. Der Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion, Hans-Dieter Schühle, berichtete über aktuelle kommunalpolitische Themen in Böblingen. Im Mittelpunkt des Nachmittags stand die Rede des Europakommissars Günther Oettinger. In seiner Rede ging er auf die bevorstehende Bundestagswahl ein und betonte die wichtige Rolle Europas für die Zukunft Deutschlands.

CDU-Bundestagskandidat Marc Biadacz bedankte sich bei Regionalrätin Regina Wagner, die das Sommerfest wie bereits in den letzten Jahren mit großem Einsatz professionell organisierte. Sein Dank galt zudem der CDU-Dagersheim unter der Vorsitzenden Elisabeth Buck, die die Organisation des Kuchenbuffets übernommen hatte. Für gute Unterhaltung sorgten die AEG Combo sowie die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die sich um das leibliche Wohl der Gäste kümmerten. „Das gelungene Fest mit vielen Gästen und guter Stimmung zeigt, wie gut die CDU in Böblingen verankert ist“, so Biadacz.

Zum Seitenanfang