Logo des CDU Kreisverband Böblingen

Aktuelles

  • CDU KV Böblingen

Sport schweißt zusammen – Beachvolleyball Challenge 2017 der JU Böblingen

Am vergangenen Wochenende (29. Juli 2017) fand das Beachvolleyball Turnier der Jungen Union Kreisverband Böblingen statt. Teilnehmer aus der gesamten Region genossen die lockere Atmosphäre und spannenden Spiele.

Mit Beach Feeling, DJ Beats und leckeren Cocktails startete am Samstagmittag bei strahlendem Sonnenschein die Beachvolleyball Challenge 2017 des Kreisverbandes der JU Böblingen am Glaspalast in Sindelfingen. „Wir haben mit einer großen Teilnehmerzahl gerechnet“, sagte Matthias Miller, Kreisvorsitzender der JU Böblingen, und freute sich über die rund 100 Besucher. 


Insgesamt 16 Teams kämpften um den ersten Platz und Preise im Wert von über 150€. Gespielt wurde in vier vierer Gruppen. Nach der Gruppenphase schlossen sich die Viertel- und Halbfinals an und wurden durch das Spiel um Platz 3 und das große Finale abgeschlossen. Die Teams kamen überwiegende aus dem Kreis Böblingen, aber auch aus befreundeten JU-Verbänden. So haben etwa die JU Nürtingen, die JU Waldenbuch/Steinenbronn, die JU Stuttgart, die JU Ludwigsburg, die JU Ravensburg und die JU Pforzheim/Enzkreis  Teams gestellt. Der politische Austausch war so auch gewährleistet.


Wer in der Vorrunde des Turniers bereits ausschied, durfte sich weiterhin an LKWs, Kuchen, Cocktails, Smoothies und anderen Leckereien erfreuen. Die Junge Union war besonders stolz, dass es gelungen ist, durch ein Sponsoring des Smoothie-Herstellers innocent 1.200 fruchtige Smoothies für die Teilnehmer und Besucher zu erhalten.


Nach einer spannenden K.O-Runde setzte sich das Team Simonski & Friends im Finale gegen das Team Mila and Friends eindrucksvoll durch. Die Ehrungen der Sieger und der 2- bis 5. Platzierten nahm Marc Biadacz, Bundestagskandidat der CDU, in die Hand. Dabei erinnerte er nochmals an die Bundestagswahl und motivierte die Teilnehmer und Zuschauer am 24. September 2017 zur Wahl zu gehen.


Abschließend stellte Matthias Miller fest: „Die Junge Union möchte zeigen, dass Politik vielfältig ist und gerade auch die Kommunikation zwischen den Menschen bedeutet. Wir freuen uns, dass das Turnier so großen Zuspruch gefunden hat. Bis zum nächsten Jahr!“ 


Herzlicher Dank für die tolle und reibungslose Zusammenarbeit gilt allen JUlern, die tatkräftig vor, während und nach dem Turnier geholfen haben. Großer Dank gebührt insbesondere unserem Kreisgeschäftsführer Christopher Felder für die hervorragende Organisation, Swen Menzel für die klasse Moderation, Marc Biadacz für die Preisverleihung und Matthias Klein für den modern designten Flyer. Auch bei unseren Sponsoren (innocent, Real Estate Stuttgart, Sehne, Kubach & Klings, MIT Kreis Böblingen, CDU Kreis Böblingen) und unseren Abgeordneten Clemens Binninger MdB, Sabine Kurtz MdL und Paul Nemeth MdL möchten wir uns nochmals ausdrücklich und herzlich für die finanzielle Unterstützung bedanken. 

Bildnachweis / Bildunterschrift(en)


Bild 1: „Die JU Böblingen mit Marc Biadacz und Gästen des Volleyballturniers

Bild 2: „Spaß und Spannung beim Volleyballturnier“


Quelle: JU Kreisverband Böblingen

Zum Seitenanfang