Logo des CDU Kreisverband Böblingen

Aktuelles

  • JU KV Böblingen

Vorstandswahlen im JU Kreisverband Böblingen

Marcel Stürz macht nach zwei jährigem Vorstandsvorsitz den Weg frei für einen Generationenwechsel. Als neuer Vorsitzender will Matthias Miller junge Menschen wieder für Kommunalpolitik begeistern.

Mit einer zukunftsgerichteten Dankesrede verabschiedete sich Marcel Stürz als Vorstandsvorsitzender bei der Kreisjahreshauptversammlung am Sonntag, den 19. März 2017, in den Räumen des Paladions in Böblingen. Nun wolle er den „Weg für einen Generationenwechsel frei machen“. Für seine intensive Arbeit im Kreisvorstand der Jungen Union wurde ihm in vielen Grußworten Anerkennung gezollt. So zitierte ihn CDU Landtagsabgeordneter Paul Nemeth mit dem Satz „Nicht ruddeln, sondern buddeln“ und lobte ihn für seinen Einsatz in der Umsetzung einer Volksabstimmung über das Projekt Stuttgart 21.

Marcel Stürz gibt das Amt des Vorsitzenden an Matthias Miller ab, der mit der Neugründung des JU Ortsverbandes Waldenbuch / Steinenbronn vergangenen Jahres mit 20 Mitgliedern sein politisches Engagement nun auf Kreisebene ausweiten möchte. „Hier beginnt die Demokratie“, proklamierte der 26 jährige neugewählte Vorstandsvorsitzende und unterstrich damit sein Bestreben, die Kommunalpolitik vor allem für junge Menschen wieder attraktiv zu machen. Das Ziel ist ganz klar: Realpolitik mit zukunftsfähigen, umsetzbaren Ideen. Auch der CDU Kandidat für die Bundestagswahl 2017, Marc Biadacz bekräftigte in seinem Grußwort den neuen Vorstand. „Wir wollen in die Zukunft schauen.“ Mit klarer Sprache solle man den Menschen begegnen, um politische Authentizität zu leben.

Auch die weiteren Wahlgänge wurden von Einheit und Einstimmigkeit geprägt.
Neben dem Vorsitzenden Matthias Miller setzt sich der Vorstand der Jungen Union Böblingen aus den stellvertretenden Vorsitzenden Pierre Trümper, Wahab Moradi und Christian Guggenberger zusammen, Geschäftsführer ist Christopher Felder. Außerdem sind im Vorstand Daniel Schäfer (Finanzreferent), Simon Straube-Kögler (Mitgliederreferent), Colin Klein (Pressereferent), Sascha Windisch (Internetreferent), Nadine Guggenberger (Medienreferentin) und Nico Knoblich (Schriftführer).
Als Beisitzer wurden Verena Miller, Jerome Niedt, Leon Kolb, Soheil Abdollahi, Patricia Ganske, Pascal Panse, Franziska Mast, Matthias Mischo und Daniel Klein gewählt.

Matthias Miller schloss die Versammlung mit einer Dankesrede an den entlasteten Vorstand und alle Mitglieder. Er freue sich und sei zuversichtlich, gemeinsam mit der Jungen Union den Kreis Böblingen weiterhin lebenswert zu gestalten.

Zum Seitenanfang