CDU Kreisverband Böblingen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

NanoTruck des Forschungsministeriums

Vom 10. bis zum 11. Mai 2012 macht der nanoTruck des Bundesforschungsministeriums auf Einladung des Stiftsgymnasiums in Sindelfingen Station, wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Clemens Binninger mitteilt. Auf einer Ausstellungsfläche von fast 100 m2 auf 2 Stockwerken gibt es mit zahlreichen interaktiven Exponaten einen sehenswerten Überblick über die Forschung und Anwendungsgebiete der Nanotechnologie, die sich mit allerkleinsten Strukturen im Bereich weniger Nanometer und ihren Oberflächeneigenschaften befasst. Einen echten Mehrwert insbesondere für Schülerinnen und Schüler bieten zudem die Informationen zu Berufs- und Karrierewege in der Nanotechnologie.

"Die Nanotechnik gilt als eine der Zukunftstechnologien schlechthin. Deshalb hat die Bundesregierung bei ihrer Hightech-Strategie hier einen besonderen Schwerpunkt gesetzt", so Binninger. In verschiedenen Bereichen der Physik und Chemie, aber auch im Maschinenbau kommt diese Querschnittstechnologie heute schon zum Einsatz und erleichtert im Alltag das Leben. Es sei daher ein besonderes Anliegen gerade den Schülerinnen und Schülern auch mit Blick auf die Wahl des Studiums das Thema näher zu bringen und ihr Interesse zu wecken, betonte der Abgeordnete. "Ich freue mich, dass das Stiftsgymnasium diese Gelegenheit ergriffen hat", so Binninger.

Seit April 2011 ist der nanoTruck bereits in dritter Auflage unterwegs. Seitdem haben rund 10.000 Besucher pro Monat dieses mobile Informationszentrum besichtigt. Weitere Informationen - auch zum aktuellen Termin - finden sich unter:  http://www.nanotruck.de/

© CDU Kreisverband Böblingen 2014