Logo des CDU Kreisverband Böblingen

Aktuelles

  • Marc Biadacz

Biadacz diskutiert mit Schülern der Gemeinschaftsschule Gäufelden

Gemeinsam mit Gäufeldens Bürgermeistser, Benjamin Schmid, und der Schulleiterin Ulrike Franke besuchte der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Böblingen, Marc Biadacz, die Gemeinschaftsschule in Gäufelden, um dort mit den Schülerinnen und Schülern über ihre Erfahrungen während der Corona-Pandemie zu sprechen.

Die Corona-Pandemie hat in den letzten Monaten vieles in Deutschland auf den Kopf gestellt. Stark davon betroffen waren die Bildungseinrichtungen – Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen. Gerade für Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler ist die Pandemie im Alltag eine große Herausforderung. Bei seinem Besuch hat sich Marc Biadacz daher über die aktuelle Unterrichtssituation informiert und zahlreiche Fragen der Schülerinnen und Schüler zu seiner Arbeit als Berufspolitiker beantwortet. „Ich habe mich sehr über das große politische Interesse der Schüler gefreut. Es ist wichtig, dass man über ihre Sorgen spricht und ihre Ideen ernst nimmt. Das verschafft mir einen ganz neuen Blick auf ihren Alltag während der Pandemie", so Biadacz.
                 
Bei seinem Besuch konnte der Böblinger Abgeordnete auch das neu gestaltete Gebäude der Schule besichtigen. Als Abschiedsgeschenk überreichte die Schülerfirma der Gemeinschaftsschule selbstgemachten Apfelsaft. „Es ist großartig, dass das unternehmerische Engagement der Jugendlichen hier in Gäufelden so gefördert wird", so Biadacz abschließend.

Zum Seitenanfang